Gestern mittag haben viele fleißige Helfer zwischen zwei Regenschauern die neun Fohlen von der Winterweide in den Stall geholt. Die jungen Pferde hatten offenbar auch genug von dem naßkalten Wetter und sind sehr brav mit den für sie fremden Menschen mitgelaufen.

IMG 0794 1024Da die Feldwege durch den vielen Regen in den letzten Tagen zu aufgeweicht und rutschelig waren, mußte die Gruppe auf der Straße nach Baschütz laufen. Obwohl die Strecke wenig befahren wird, kamen uns doch zwei Autofahrer entgegen. Beide haben vorbildlich am Straßenrand gehalten und gewartet, bis alle vorbei gelaufen waren.

Vielen Dank an alle, die geholfen haben, daß die Gruppe komplett und ohne Zwischenfälle im baschützer Stall ankommen konnte. Die Junioren können jetzt von Tierarzt und Hufschmied besucht und dann in ihr Winterquartier gebracht werden.